Circular Living. 11 Pre-Use Solutions For Your House

°

English: At Mifactori we do not just talk the talk of zero-waste-circularity but also walk the walk. We are big fans of pre-use and use it very often in our home and workshop. Especially since we are living with kids pre-use helps us very often to save resources. So I took the time to document some of the things in our home and workshop.

Deutsch: Bei Mifactori reden wir nicht nur für Zero-Waste-Kreisläufe, sondern handeln auch. Wir sind Fans von Pre-Use und setzen es ein bei uns zu Hause und in der Werkstatt wo immer es geht. Vor allem seit wir mit Kindern leben, hilft uns Pre-Use wirklich sehr oft dabei, Ressourcen zu sparen. Und darum haben wir mal ein paar der Lösungen hier dokumentiert. Eine größere Pre-Use-Beispiel-Sammlung ist verlinkt im Artikel zu Pre-Use 

–>

what you need: Fasteners

E: To make this work we have of course a good library of connectors and fasteners at home that work well with pre-use. Next to a toolbox everyone should have this at home. Here is a glimpse into our collection

D: Damit das alles funktioniert haben wir natürlich eine größere Bibliothek von wiederlöslichen Verbindern zur Hand. Neben einer Werkzeugkiste sollte jeder so etwas zu Hause haben. Hier ein kleiner Einblick in die Kiste:

 

pics 1

E: A picture rail; with a card designed by a friend.

D: Eine Bilderleiste, mit einer Karte gestaltet von einer Freundin.

mobile 1

E: How to keep babies busy in autumn? A mobile with natural materials and pre-use stand created by the Mifactori designer Michi Muchina.

D: Wie beschäftigt man Babys im Herbst? Ein Naturmobile mit Pre-Use-Halterungen gebaut von der Mifactori-Designerin Michaela Muchina

lamps

E: An unpublished hypercircularity lamp. / D: Eine bisher unveröffentlichte Hypercircularity-Lampe

pics 2

E: Post card chain with fantastic sea creatures drawn by our friend Jenni Ottilie Keppler

D: Eine Postkartenkette mit fantastischen Seetieren gezeichnet von unserer Freundin Jenni Ottilie Keppler

Toy

E: Our 1 year old son is for sure not old enough to play with Baufix. But he is old enough to play with cars! So I made one and he loves it driving around everywhere. Later he will discover that it can be dismantled and turned into something else. Fun Fact:  It had to be built only with large bolts. Because the small ones are a case of “choking hazard”.

D: Unser 1-jähriger Sohn ist viel zu jung für Baufix. Aber alt genug für Autos. Also habe ich ihm eines gebaut und er schiebt es durch die ganze Wohnung. Später wird er entdecken, dass es auseinandergenommen und in andere Spielzeuge umgewandelt werden kann. Spaßfakt: Die Konstruktion des Autos durfte nur große Schrauben beinhalten, weil bei den kleinen noch Verschluckungsgefahr besteht.

Fridge Magnet

E: A pre-use herbarium fridge magnet, similar to the herbarium from our city plants workshop – so it is two shades, a fresh plant and to clamps plus magnets. More pictures here. 

D: Ein Pre-Use-Kühlschrankmagnet mit wechselndem Herbarium inspiriert von unserem Stadtunkräuter-Workshop – also es sind zwei zwei Scheiben, eine frische Pflanze und zwei Klammern plus Magneten. Mehr Bilder hier. 

lamp 2

E: Yes. Not really what the average person has at home. But we have. And we needed a lamp in our workshop (that is part of our flat). So here you go.

D: Ja. Das ist nicht unbedingt was man allgemein bei sich zuhause herumliegen hat. Aber bei uns ist das anders. Und wir brauchten eine Lampe im Studio, welches Teil unserer Wohnung ist. Also …

notes

E: Hooks on a board

D: Haken an einem Wandboard

mobile 2

E: Our diaper changing table mobile made with toys (constructor, buds, claves) the little one will also use when he is older and much older

D: Unser Wickeltischmobile gebaut mit Spielzeugen (Constructor, Perlen, Klangstäbe) die auch später immer wieder neu und anders weiterverwendet werden können

pics 3

E: A picture frame and a tile standing on nails

D: Ein Bilderrahmen mit Klammer und eine Kachel auf Nägeln stehend

openness

E: You can’t close source this solutions. Open Source Hardware rules! And enables Circularity! This was built by Timm and Martin form Open Source Ecology Germany / D: Diese Lösungen kann man nicht schließen. Open Source Hardware macht Circularity! Dieser Logonachbau stammt von Timm und Martin von Open Source Ecology Germany.

 

a stand

E: A stand-art-fan-flower-thingy created by Mifactori designer Huelfe

D: Fächerblumenständerkunst – oder so – vom Mifactori-Designer Huelfe

.

+ 4

E: 4 more not from our house but friends and family

D: Noch weitere 4 Beispiele, nicht aus unserer Wohnung aber von Freunden und Familie:

education clock

E: At some point kids know how the clock works. Then they can use these things for their initial purpose (and beyond)

D: Irgendwann können Kinder die Uhr, dann können sie diese Materialien wieder für anderes verwenden.

hooks

E: One of our Lego hookrails in use

D: Eine unserer Legohakenleisten in Benutzung

curtain rod

E: What we first saw at ZK/U we found also here: pipe holder and copper pipes for curtains.

D: Was wir zuerst im ZK/U gesehen haben, haben wir hier wiedergefunden: Rohrhalter und Kupferrohre als Gardinenstange.

–°

toys

E: Seen in a close by kinder garden: They use plumming pipes as modular construction toys and plastic bottles as toy bricks

D: Entdeckt in einer nahegelegenen Kita: Sie nutzen Plastikrohre aus dem Baumarkt als modulares Konstruktionsspielzeug und Plastikflaschen als Bausteine.

 

More? -> Newsletter

E: Get an email notification when our next post about sustainable, open, circular life, design and cities is out. Get on our Newsletter.

D: Eine Email-Benachrichtigung erhalten wenn unser nächster Post über nachhaltiges, zirkuläres und offenes Leben, Design oder Stadtleben herauskommt. Anmeldung auf unseren Newsletter.

Share

E: Share it if you like this. / All Pictures High Res (CC-BY) and more Pre-Use-Solutions auf Flickr.

D: Teilt das Posting, wenn es euch gefällt. / Alle Bilder in hoher Auflösung (CC-BY) gibt es gemeinsam mit vielen anderen Pre-Use-Bildern auf Flickr