Pre-Use Lego Hookrails

Meta
Title: Lego Hookrails
What: Product Study
Made For: SELF

 

English: Hacking into the modularity of Lego we made hookrails. A large version called Lena and a short one called Leander. See images and a HowTo-Documentation below. We are also open for requests to make some for you. We made some for a Christmas market of a friend and they sold out quickly. | The hookrails are pre-use and made with the 3erlin grid.

Deutsch: Wir haben uns in die Modularität von Lego hineingehackt und ein paar Hakenleisten damit erstellt. Eine große Version namens Lena und eine kurze namens Leander. Bilder und eine HowTo-Dokumentation gibt es weiter unten im Post. Wir sind auch offen für Anfragen für die Fertigung größerer Stückzahlen. Wir haben einige für den Weihnachtsmarkt einer Freundin hergestellt und sie waren schnell ausverkauft. | Die Hakenleisten sind Pre-Use und mit dem 3erlin-Raster hergestellt.

 

Lena

10 hooks / 10 Haken 

 

Leander

4 hooks / 4 Haken

documentation →

oshw-logo-800-px

Documentation / Dokumentation

e. Use Lego-Technic bricks, they have already holes, or simply drill your own holes with an M4 drill. Then you can also use bricks from other brands. In every Lego store is a “pick a brick” wall. This is one source for these Lego parts. But there are more sources for example Bricklink.

d. Lego-Technik Steine nutzen, die haben schon Löcher, oder einfach die Löcher selbst bohren mit einem M4 Bohrer. Dann kann man auch Steine von einer anderen Marke als Lego kaufen. In jedem Lego-Store gibt es eine “Pick A Brick”-Wand. Dort kann man diese heute eher seltenen Steine in größeren Stückzahlen bekommen. Aber es gibt auch andere Quellen wie z.B. Bricklink. 

e. The holes in the Lego-Brick will have a distance of 16mm. If you drill M5 holes you can stay within the 3erlin Grid (1/2 = 15mm) and it will still fit with M4 Nuts and bolts.

d. Die Löcher im Lego-Stein haben 16mm Abstand. Bohrt man in den Aluminiumstreifen also M5er Löcher, kann man diese im Berlin Grid bohren (bzw. einem halbierten – bei 15mm) und die Lego-Steine passen mit M4er Schrauben trotzdem.

SONY DSC

e. Distance of the holes from the side in mm. () = Fastening to the wall.

d. Abstand der Löcher vom Seitenrand in mm. () = Wandbefestigung

LEANDER

(10)  ||  25 | 40  ||  70 | 85  ||  115 | 130  ||  160 | 175  ||  (190)

LENA

10 hooks, 930mm / 10 Haken, 930mm

e. The base-brick is “up”. The aluminum-strip is 25mm high.

d. Der Grundlegostein steht bei LENA “aufrecht”, die Aluminiumleiste ist 25mm hoch.

Lena aufrechter Stein

Lena Draw
a = 15 mm, b = 900 mm

15 | (45 unten/below) | 105 | 195 | 285 | 375 | (435 oben/up) | 465 | 555 | 645 | 734 | 825 | (885 unten/below) | 915

e. To keep the distance from the wall we use little wood cubes 15mm you can order from here but you need to drill yourself.

d. Als Abstandhalter zur Wand sind hier kleine 15mm Holzwürfel verwendet. Die gibt es zum Beispiel hier. Bohren muss man sie selbst.

Cube 15mm

e. The screws, dowels and the aluminium-part you can buy in every hardware store (at least in germany).

d. Die Schrauben, Dübel und den Aluminiumstreifen gibt es in jedem Baumarkt.

SONY DSC