Einladung zum Pilze sammeln im Tegeler Forst am 17. Oktober | Forst & Kalorie

Wann: 17. Oktober 2021 10:30-12:30 Uhr Wo: Tegeler Forst “Krumme Linde im Alten Fritz”,  Anfahrt unten ↓

*

Hallo, Mifactori lädt zum Pilzesammeln in den Tegeler Forst.

Am Sonntag den 3. Oktober und 17. Oktober um 10:30 Uhr werden wir uns vor der “Krummen Linde im Alten Fritz” im Tegeler Forst treffen, um gemeinsam in den Wald zu gehen und nach Essbarem für unser Abendbrot zu suchen.

Und während wir sammeln, wollen wir uns auch ein wenig unterhalten über die Frage, welche Rolle spielt eigentlich der Tegeler Forst (oder die Berliner Forsten generell) in der Versorgung der BerlinerInnen mit gesunden Lebensmitteln? Welche Rolle spielt er schon jetzt? Und welche könnte er zukünftig spielen? Welche Ideen und Erfahrungen gibt es, wie man all das noch ausbauen kann?

Zu dieser Veranstaltung sind Neulinge im Feld sowie ExpertInnen gleichermaßen willkommen. Wir werden uns bemühen, einige Menschen mit sehr viel Wissen aktiv einzuladen z.B. aus der Berliner Forstbewirtschaftung, der Permakultur, dem Urban Gardening, dem Gartenbau und mehr. Hoffentlich haben wir Glück und einige kommen.

Wir werden von diesem Vormittag also mit einem Korb voller Pilze, einem Kopf voller neuer Ideen und Sichtweisen und außerdem neuen Bekanntschaften zurückkehren.

→ Anmeldung

Kommt vorbei. Wir freuen uns auf sie und euch. Eine Anmeldung per Email vorher (hallo@mifactori.de) hilft uns bei der Planung, ist aber nicht zwingend erforderlich.  

→ Anfahrt

Wir treffen uns vorm Restaurant “Krumme Linde im Alten Fritz”. Die Adresse lautet Karolinenstraße 12, 13507. Das ist ca 800m vom U-Bahnhof “Alt Tegel” (U6) entfernt. | Telefon: 017621865009 (Lars)

→ Hintergrund

Das Pilze sammeln ist Teil des Mifactori-Projektes “Forst & Kalorie”, welches wir im Rahmen unserer Rolle als Lebensmittelpunkt Reinickendorf entwickeln. 

*

*

Forst und Kalorie

*


Ein Projekt des Lebensmittelpunktes Reinickendorf. 

Lebensmittelpunkte sind Initiativen überall in Berlin, die sich für gesunde und nachhaltige Ernährung der Menschen in Berlin einsetzen und als Depot, Küche und Gemeinschaftsort dafür funktionieren. Während der Aktionswochen von September bis November 2021 organisieren sie vielfältige Aktionen mit vielen Möglichkeiten sich einzubringen: Für eine bessere und nachhaltigere Esskultur in Berlin. Mehr Infos unter: lebensmittelpunkte-berlin.de