Los! Erneuerbarer Strom!

ヽ(o`皿′o)ノ

(╯°□°)╯

“Wir, die Klasse 3a der Kreativitätsgrundschule Karlshorst haben herausbekommen, dass unsere Schule Strom bei Vattenfall kauft. Vattenfall produziert Strom aus Kohle und Erdgas. Das ist nicht nachhaltig. Wir wollen, dass unsere Schule zu einem Ökostromanbieter wechselt!

Strom aus erneuerbaren Energiequellen ist nachhaltig und gut fürs Klima! Er sorgt dafür, dass unsere Schule eine Kreislaufschule wird und wir auch in Zukunft in einer schönen Welt leben können!”

Diese Ökosstrom-Anbieter empfehlen wir der Schulleitung
:


Hinweis:
Unsere Schule ist ein “Geschäftskunde” und verbraucht wahrscheinlich über 100 000 Kilowattstunden pro Jahr. Deshalb konnten wir keine Preise ermitteln und vergleichen. Die Schule muss mit den Anbietern selbst verhandeln. Gerade bei dem hohen Verbrauch ist es das aber Wert!

︵ヽ(`Д´)ノ︵

Unsere Slogans!

  • Sonnenstrom macht froh
  • Wechselt zu Wind geschwind!
  • Oma, was ist ein Schneemann
  • Sofort erneuerbarer Strom!
  • Augen auf beim Stromkauf!
  • Lasst die Kohle in der Erde!
  • Es gibt keine Erde B!
  • Wasserkraft ist super!

\(✿◠‿◠)/

Unser Flyer!

QR Code für diese Seite zum Ausdrucken allein (PDF) | Mit URL für die Steckdosenkampagne

–(・へ・)–☐

Hintergrund & Workshopanleitung

Wir werden Kreislaufschule!

Diese Kampagne ist Teil des Projektes „Kreislaufschule“. Schüler*innen der Kreativitätsgrundschule Karlshorst wandeln darin in kreativen, künstlerischen, aktivistischen und wissenschaftlichen Projekten ihre Schule Stück für Stück in eine nachhaltige Kreislaufschule um. Am Schluss des Projektes wird die Schule offiziell als „Kreislaufschule“ zertifiziert.

[IMG Kreislaufschule Zertifikat]

Mehr Informationen zum Kreislaufschule-Projekt und Links zu allen anderen Kampagnen gibt es hier.

Eine offene Anleitung zum Projekt hinter der speziellen Teil-Kampagne oben ist hier verlinkt:

Workshopanleitung.PDF