Grüner Verkehr!

Eine Umfrage der Klasse 4a hat ergeben, dass von 106 befragten Schüler*innen 19 meistens mit dem Auto zur Schule kommen. 41 kommen mit Öffis (öffentliche Verkehrsmittel wie Bus & Bahn) und 46 zu Fuß oder mit dem Rad.

grüne Steine = Rad oder zu Fuß, gelbe Steine = Öffis oder Fahrgemeinschaften, rote Steine = allein mit dem Auto


Das soll anders werden.

Wir wollen mehr grün sehen!

?

☉☉

Wie von A nach B ?

AUTOS sind laut, verbrauchen viel Platz pro Person und machen viele Abgase pro Person. ☞ Schlecht.

ÖFFIS sind auch laut, aber verbrauchen weniger Platz pro Person und machen weniger Abgase pro Person. ☞ Schon viel besser!

FAHRRÄDER sind leise, verbrauchen wenig Platz und machen keine Abgase. ☞ Super!

FUßGÄNGER sind leise, verbrauchen wenig Platz und machen keine Abgase. ☞ Super!

 

Organisiert Fahrgemeinschaften!

Ja. Nicht alle können laufen oder Rad fahren. Aber man kann Fahrgemeinschaften bilden!

Fahrgemeinschaften gehen mit dem Auto, wenn sich zwei oder mehr Leute verabreden und gemeinsam fahren. Aber sie sind auch mit Öffis, Rad oder zu Fuß möglich! Man verabredet sich zum Gemeinsamfahren. Das ist schöner, lustiger und sicherer. Beim Radfahren nennt man das z.B. “Radbus”.

So kann man Fahrgemeinschaften bilden:

  • Wenn man weiß, dass man in der gleichen Gegend wohnt und auf die gleiche Schule geht, kann man sich verabreden.

  • Es gibt eine App namens „GoKid“, die Eltern dabei hilft.

  • Kinder, die sich aus der Schule kennen und in der gleichen Gegend wohnen, können ihren Eltern Fahrgemeinschaften vorschlagen.

  • In der Schule gibt es (bald) es ein schwarzes Brett („Das Grüne Brett“), an dem die Eltern Mitfahrgelegenheiten suchen und anbieten können.

QR Code für diese Seite:

mifactori.de/gruen

Download Flyer Rohform 2: Verkehr Flyer 2

Download Flyer Rohform 1: Kreislaufschule-Verkehr-Flyer.PDF (.PPTX)

Wir werden Kreislaufschule!