Klasse 04

Große Animation

Klasse 03

Große Animation

Klasse 02

Große Animation

Klasse 01

Große Animation

 

Oase 2

Dokumentation zweite Durchführung des 3erlin-Grid Workshops OASE. Dokumentation der ersten Durchführung hier.

 

Rohdaten-Download 

Alle Bilder in diesem Posting gibt es als Rohdaten zum Download und Remixen hier auf Flickr. Die Bilder stehen unter der Lizenz: CC0 1.0 Universell – Public Domain Dedication (das heißt jede/r kann damit alles machen ohne Einschränkungen oder vorheriges Nachfragen.)

 

VOLLE DOKUMENTATION

Bei dieser Durchführung war/ist zwei Tage Zeit. Deshalb arbeiten wir mit vorbereiteten 3erlin Grid-Teilen, aus denen die Schüler verschiedene Blumen-Beete bauen, die fotografiert und zu einem Jahreszeiten-Trickfilm zusammengesetzt werden. (Ergebnisse siehe oben)

Wir haben den Workshop mit insgesamt 4 Klassen (zwei fünfte und zwei sechste) durchgeführt. So sind bisher 4 Filme entstanden.

 

0: Vorbereitung

Zunächst muss man eine größere Sammlung von 3erlin Grid Teilen zusammenstellen. Wir haben dabei das Grid in ausgesonderte Kunststoff und Metallteile gebohrt. Außerdem muss man ausreichend M5er Schrauben in verschiedenen Längen und Varianten zur Hand haben bzw. besorgen.

Ps. wer diesen Workshop durchführen möchte – wir verleihen die Teile. Einfach Kontakt aufnehmen.

 

TAG 1: Botanisches Museum und Botanischer Garten Berlin

Auch bei dieser Durchführung verbringen wir den ersten Tag im Museum des Botanischen Garten Berlin. Die Schüler erhalten ein Aufgabenblatt mit Zeichen- und anderen Übungen (verbesserte Version aus der Durchführung 1) und verbringen damit Zeit im Museum, den Gewächshäusern und dem Außengelände des Museums. In der letzten halben Stunde kommen alle wieder zusammen und präsentieren sich gegenseitig ihre Ergebnisse.

Aufgabenblatt Download (CC-BY-SA): .PDF|.DOC

Ein paar Fotos von entstandenen Zeichnungen, mehr im Rohdaten-Upload (diese Bilder sind tatsächlich von 11 und 12 jährigen gezeichnet)

 

TAG 2: Bau- und Fototag

Der Bautag beginnt mit einer „theoretischen“ Einführung in das Thema. Was ist Müll? Wie kommt es dazu? Was geschieht damit? Woraus sind die Dinge (z.B. Plastik aus Erdöl, Metall aus Eisenerz)? Und wo kommen diese Ressourcen her? / Was sind Ökosysteme und wie funktionieren Kreisläufe in der Natur? / Was ist das 3erlin Raster und wie funktioniert es.

Danach wird der technische Ablauf erklärt: Die Kinder bauen zunächst fertige Blumen. Diese werden sie zu einem Beet arrangiert. Danach werden die Blumen Schritt für Schritt abgebaut, wobei bei jedem Abbauschritt immer ein Foto aus einer fixen Position geschossen wird. Auf dem Tisch sind kleine Markierungen, so können die Blumen immer an ihren Platz zurückgestellt werden. Am Ende ändern wir die Reihenfolge der Bilder, so entsteht ein Film mit einer Wachstums- und Zersetzungsillusion – Frühling, Sommer, Herbst, Winter – aus den selben Teilen werden verschiedene Pflanzen – ein Kreislauf. Müll gibt es nicht.

Tafelbild

Vortrags-Skript Download (CC-BY):  .ODT (Word, Open Office) | .PDF

Nach dem Eingangsvortrag geht es ans Bauen und Fotografieren. Mit dem Vortrag am Anfang schafft man in 4,5 Stunden (mit Pausen) ca. 3 verschiedene Beete.

Ein paar Einzelbilder aus dem Prozess. (Die Animationen finden sich oben.)

Bausetting

Vollaufgestellte Beete

 

Wir bedanken uns bei der Kiefholzschule und den Klassenlehrerinnen für die Unterstützung. Michi & Lars

Denn Workshop durchgeführt? Verbesserungen gefunden? Lasst es uns wissen? Postet einen Kommentar unterm Blogpost zur Seite.